Unternehmensgeschichte

 
 
nach 1970: Erweiterung des Tiedemann Services

1972 Wurde ein qualifiziertes Container Depot im Herzen des Freihafens errichtet, das von Anfang an vom Germanischen Lloyd zertifiziert war. Dies und die Organisation einer Container Packstation waren die ersten Schritte zu einem erweiterten Kundenservice.

Nun liegt es in den Händen von Carola Zehle, die zu dieser Zeit einen immer größer werdenden Anteil der Geschäftsleitung übernimmt, diese Idee weiter zu führen. Sie reagiert auf die immer schneller werdende Entwicklung mit vorausschauenden Investitionen im erweiterten Bereich der Dienstleistungen rund um den Container.

1981 weitete
CARL TIEDEMANN sein Dienstleistungsangebot nach Antwerpen mit einem Containerreparatur Depot ( CT-CCA ) und nach Süd-Deutschland, in den Binnenhafen Deggendorf an der Donau aus.

1987 erfolgte die Gründung der PORTOS GmbH, die EDV-Dienstleistungen für
CARL TIEDEMANN und externe Kunden anbietet.
 
Der Container tritt in den sechziger Jahren seinen Siegeszug um die Welt an und revolutioniert Schifffahrt und Häfen.


 zurück Übersicht weiter 

Home - Sitemap - Impressum